Einladung zum Comic-Stammtisch im August 2021

von Yogi

Liebe Freunde der gepflegten Bilderliteratur!

Nachdem wir beim letzten Stammtisch endlich mal wieder zusammen um einem Tisch gesessen haben, kommt nun bereits die Abstimmung für den nächsten. Da es die folgenden beiden Monate ziemlich sicher warm und trocken sein wird, gibt es solange auch die Option auf das Comicpicknick, das letzten Monat nur knapp auf Platz zwei verdrängt wurde. Ansonsten das Frankfurter Wirtshaus, das der altgewohnten Reihenfolge nach der diesmalige gastronomische Treffpunkt ist und, weil es so schön ist, natürlich auch das Onlinetreffen.
Wie beim letzten Mal bitte ich in erster Linie all jene von Euch, die tatsächlich dabei sein möchten (in welcher Form auch immer), sich an der Abstimmung zu beteiligen!!! Die Abstimmung geht bis zum 30.Juli, damit ich im Lauf des 31.Juli die aktuelle Einladung mit Treffpunkt rausschicken kann!

Und hier der Link der unsere Zukunft entscheidend beeinflusst:
https://doodle.com/poll/fwa7g8ahita8srwm

Ich freue mich auf Eure rege Teilnahme und den nächsten Treff!

Grüße an Alle, besonders an die Geburtstagskinder der letzten Tage,

von Herrn Yogo von Brokkolonien!


Tag und Uhrzeit sind laut uralten Gesetzen natürlich schon in Stein gemeisselt:

3.August 2021, ab 19.30 Uhr!!!


(hier könnte natürlich auch die Uhrzeit noch etwas vorgezogen werden, was vor allem beim Picknick, aber auch im Außenbereich der Gastronomie vielleicht sinnvoll wäre. Vorschläge hierzu bitte in den Kommentaren der Umfrage hinterlassen!!!)



Neueste Comic-Infos:


Jede Menge Kram und Zeugs von aktuellen und ehemaligen Stammtischlern:


Der bekannte Comiczeichner Wolfman_Ai feierte am 22.Juli seinen 41.Geburtstag!


Durch seine Arbeit an Werken wie ´Airpatrol´, ´Small Gods´ und ´Willy the Bunny Boy´ machte er sich seit vielen Jahren einen Namen. Derzeit kennt man ihn vor allem als Konstruktionszeichner der Raumschiffe für die Serie ´Interstellar Insects´ des rennomierten Unterhaltungsriesen ´Goh Entertainment´. Gerüchten zufolge arbeitet er aber weiterhin auch an diversen eigenen Projekten. Wir sind gespannt!


Hier der neueste Pat-Cast, der exakt an zuvor genanntem Geburtstag erschienen ist! Zufall??? (Wir glauben nicht!!!)

CC103: „Mal wieder was geBreedstormt“
Jul 22, 2021
„Chapters:
00:00:00 CC EP 103: „Mal wieder was geBreedstormt“
00:00:41 Anmoderation
00:07:13 Das Ende von WHOA!-Comics
00:11:24 Vorschau
00:13:35 Auf einem Sonnenstrahl (Reprodukt)
00:24:14 Der Bewegte Mann (Rowohlt)
00:41:48 Ein Vertrag Mit Gott (Carlsen)
01:00:36 Thor – König von Asgard 2 (Panini Comics)
01:15:01 Laura Dean und wie sie immer wieder mit mir Schluss macht (Carlsen)
01:26:09 Lucky Luke: Zarter Schmelz (Egmont Ehapa)
01:43:09 Im Eisland 2 (Hinstorff)
01:53:24 Gung Ho (Cross Cult) „

https://comic-cookies.podcaster.de/comic-cookies/cc103-mal-wieder-was-gebreedstormt/
https://www.youtube.com/watch?v=Ao2PNiGS_94


Und kurz nach der letzten Einladung ist eine Special-Edition dieses Pat-Casts erschienen:

CC EP 102: „Ingo Römling

2.Juli 2021
„Andi Preller und breedstorm hatten den Ausnahmekünstler Ingo Römling im Interview und plaudern über seine Comics, Albencover und die Fragen der Zuhörerinnen und Zuhörer der Comic Cookies. Viel Spaß!“

https://comic-community.net/2021/07/02/cc-ep-102-ingo-romling
https://www.youtube.com/watch?v=2AYZhXDAZ9M



Weitere Infos jenseits des Stammtischs:


Comicthemen im Arte Journal:


ARTE Journal (06/07/2021):
„Der Comic „La Grimace“: Reise ins Lothringen der 70er Jahre

Frankreich Deutschland 2021
3 Min.
Verfügbar vom 06/07/2021 bis 06/07/2024
Im Comic „La grimace“ reist der Zeichner Vincent Vanoli zurück ins Lothringen der 70er Jahre. Er erinnert sich an seine Jugend, die geprägt war von der Schließung zahlreicher Hüttenwerke und der damit einhergehenden Krise. Dabei vermischt Vanoli geschickt soziale Realität und seine persönliche Geschichte.“
Journalist : Bertrand Loutte


https://www.arte.tv/de/videos/104643-000-A/der-comic-la-grimace-reise-ins-lothringen-der-70er-jahre/


ARTE Journal (06/07/2021):
„Comic: Shimizu über das Leben

Frankreich Deutschland 2021
3 Min.
Verfügbar vom 06/07/2021 bis 06/07/2022
Gewalt, Liebe, Leben und Tod, diese und andere Großthemen beackert die in Berlin lebende japanische Künstlerin Maki Shimizu auf ganzen 400 Seiten. Ihr Monumentalwerk trägt den Titel „Über Leben“. Es verflechtet ihre beiden üblichen Alter Egos, Katze Adagio und Maki Maus, mit einer atemberaubenden Kriminalgeschichte.“


Journalist : Nathalie Frank
https://www.arte.tv/de/videos/104647-000-A/comic-shimizu-ueber-das-leben/



Comicthema in der hessenschau vom 21.07.2021:

Greser&Lenz-Ausstellung in der Caricatura 25 Jahre Witze für Deutschland
Veröffentlicht am 21.07.21 um 17:07 Uhr
„Seit einem Vierteljahrhundert beschert das Zeichnerduo Greser und Lenz den Leserinnen und Lesern der Frankfurter Allgemeine Zeitung mit ihren Karikaturen Lachanfälle und Wutausbrüche. Das Jubiläum feiert das Caricatura Museum in Frankfurt mit einer Ausstellung. …“


https://www.hessenschau.de/kultur/greserlenz-ausstellung-in-der-caricatura-25-jahre-witze-fuer-deutschland-,greser-lenz-caricatura-102.html



Comicthemen auf DLF-Kultur (Radio):

(Der Link führt zu einer Artikel-Version des gesendeten Beitrags. Hier lohnt sich für gewöhnlich aber der Klick auf ´Beitrag hören´, da der meistens ausführlicher ist und im Falle von Interviews auch das tatsächliche Interview zu hören ist. Diesmal zum Beispiel beim Beitrag zu Gerhard Seyfried ein fast 35 minütiges Gespräch!)


Kompressor | Beitrag vom 09.07.2021
„Tocotronic-Schlagzeuger Arne Zank – Das Comeback der frühen Vögel
Arne Zank im Gespräch mit Max Oppel
Tocotronic-Schlagzeugers und Cartoonist Arne Zank: Im Comic-Band „Die Vögel – fliegen hoch“ veröffentlicht er eine neue Geschichte und im Anhang Frühwerke. (Erik Weiss)
Der Schlagzeuger der Indie-Band Tocotronic zeichnete in jungen Jahren Comics. Nun hat Arne Zank daran angeknüpft und eine Gangsterstory mit Vogelfiguren veröffentlicht.
Arne Zank ist Schlagzeuger der Band „Tocotronic“, die seit den 90er-Jahren mehrere Generationen und auch viele Feuilletonredaktionen begeistert hat. Zank hat aber auch Comic gezeichnet und Illustration studiert, bevor er mit der Band durchstartete.
An diese Zeit hat er nun angeknüpft und „Die Vögel – fliegen hoch“ veröffentlicht. Der Comic ist eine Gaunergeschichte: Ein Entenpaar auf der Flucht vor der Polizei, die beiden landen im Knast. …“
( Arne Zank: „Die Vögel – fliegen hoch“, Ventil Verlag, Mainz 2021, 128 Seiten, 20 Euro )


https://www.deutschlandfunkkultur.de/tocotronic-schlagzeuger-arne-zank-das-comeback-der-fruehen.2156.de.html?dram:article_id=500034


Lesart | Beitrag vom 13.07.2021
„Asterix neu gelesen – Zwanghafte Prügeleien und ein bisschen Rassismus
Von Florian Werner
Asterix-Hefte lassen sich als politische Allegorie lesen: Vor allem die Parallelen zwischen den Unabhängigkeitsbestrebungen der Comic-Gallier und dem historischen Prozess der Dekolonisation sind auffällig.
Eine Landkarte. Eine Standarte, die als Zeichen militärischer Macht in den Boden gerammt ist. Ein Widerstandsnest, das gezielt Sabotageakte gegen die Besatzungsarmee verübt. Schon die erste Seite der klassischen Asterix-Hefte lädt ein, die Comics als politische Allegorie zu lesen. Aber wofür? Geht es wirklich um die Kolonialherrschaft von Julius Cäsar vor knapp 2000 Jahren?
… „
https://www.deutschlandfunkkultur.de/asterix-neu-gelesen-zwanghafte-pruegeleien-und-ein-bisschen.1270.de.html?dram:article_id=500168



Kurzfilmtipp des Monats:
Unser monatlicher Kurzfilmtipp wurde von einem unabhängigen Konsortium ausgewählt und ist diesmal:

Something to remember
Schweden 2019
6 Min.
Kurz vor dem Weltuntergang singen verschiedene Tiere ein Wiegenlied, um Abschied zu nehmen. In sechs Momentaufnahmen nehmen wir Einblick in eine Welt, die voller Absurditäten ist.
Regie : Niki Lindroth von Bahr
Drehbuch : Niki Lindroth von Bahr
Produzent/-in : Malade
Kamera : Niki Lindroth von Bahr
Musik : Hans Appelqvist
Animation : Anna Mantzaris, Eirik Grønmo Bjørnsen
Verleiher : New Europe Film Sales


https://www.arte.tv/de/videos/092935-000-A/something-to-remember/



Und zum Schluss:


Wenn Ihr News habt, die ihr gerne in der Einladung sehen möchtet, sei es über eigene Projekte oder auch anderes, könnt Ihr sie mir gerne zukommen lassen!





Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s